Startseite
    Interview
   
    Conberichte
    Bewegende Bilder
    Film ab!
  Über...
  Archiv
  Das perfekte Con!
  Wissenschaftliche Studie zum Thema: Was ist LARP?
  Darüber lacht Calla
  Die Abenteuer zweier Abenteurer
  Larprelevante Homepages
  Noch mehr Blogs
  Be- und Absonderlichkeiten
  Larp-Orakel
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Online Comics und noch mehr lustiges
   Larpige Seiten
   Links zu anderen Blogs
   Unser ganz eigenes Forum!
   Lowfyr
   Larpliederbuch
   RPG-Radio



https://myblog.de/vomfeuerbach

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Anreise

Dichter Nebel waberte über dem zerstörten Boden und vereinte sich freudig mit den dunklen Rauchschwaden, welche anscheinend den ehemaligen Standort einer kleinen Siedlung markierten.

Eine Gruppe wahllos zusammengewürfelt wirkender Helden schleppte sich mehr oder minder erschöpft über den erstaunlich gut gepflegten Waldweg, nur beschienen von der schmalen Mondsichel` Licht.

"Immer diese endlos Anreisen!" Hörte man eine nur leicht gedämpfte Stimme murmeln.

"Du mußt ja auch immer gleich in voller Platte anreisen, Du Hirni! Ich hab Dir doch gesagt: lass das schwere Zeug im Wagen..." konterte eine andere.

"Jaaa, klar! Ich weiß doch genau was jetzt passiert!" erwiederte die erste Stimme, diesmal schon ein wenig lauter "Im Dorf sind wieder fast alle tot, weil irgendwelches Kroppzeuch sich da eingenistet hat. Und dann gibt´s einen Kampf und ich hab meine Rüsse nich`an! Nee, nee..."

"Oh Mann!" der Besitzer der zweiten Stimme schien auf Streit aus zu sein, "Am ersten Abend wird´s eh nie so heftig. Außerdem fällst Du doch so wie so nie um... Kann hier vielleicht mal einer Licht machen, verdammt?! Man sieht ja gar nicht, wo man hinlatscht!"

Eine dritte Stimme meldete sich leicht schrill zu Wort: "Ich befrage aber diesmal nicht die übrig gebliebenen Dorfewohner - könnt ihr grad` vergessen!  UND ich geh auch nich´wieder in ein Zimmer mit Redgar!"

Erste Stimme: "Was solln das heißen, ich fall nicht um?! Kann ich ja wohl nix dafür, dass ich inzwischen so viele Kämpferschutzpunkte hab`... Und außerdem braucht dich ja wohl auch keiner in seinem Zimmer, so wie du schnarchst!"

Zweite Stimme: "Au, Scheiße! Jetzt hab ich mir den Fuß verstaucht! Licht hab ich gesagt - Licht! SL!"

Plötzlich meldete sich eine bis dato ungehörte Stimme ins Geschehen, mit zischend zwischen zusammengebissenen Zähnen hervorgepressten Worten: " Entschuldigung, wir versuchen hier eine stimmige Anreise hinzukriegen... Würdet ihr jetzt bitte die Klappe halten, ja?!"

13.9.09 17:26
 
Letzte Einträge: Funkurons Nachwuchs, Duke Nuke Em!, Archetypen V, Ruhe vor dem Sturm, Live Avatar Roleplaying
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung